Werbeanzeigen

Der leidenschaftliche Wirbel der Zärtlichkeit

Vorliebe


Aus dem Nichts bist du erscheinen, du bist einfach da, vor mir. Mit der Einstellung eines Charmeurs der anfänglichen Ignoranz wende ich meinen Kopf so weit von dir ab, dass ich dir mit der peripheren Sicht immer noch folgen kann. Jetzt möchte ich wirklich meine Erkennungsfähigkeiten für Körpersprache bewerten. Zumindest um zu beweisen, dass ich diese psychoanalytischen Bücher nicht umsonst lese, aber die Position ist zu ungünstig, du bist zu verschwommen. Plötzlich verspüre ich eine starke Euphorie und das Bedürfnis zu betonen. Ich höre nicht auf zu plaudern, und ich höre, dass es dir auch nicht schlecht geht.

Mitten in einer spontanen Wendung meines Kopfs, blieb mein Blick für eine Millisekunde bei dir, gerade weil du dasselbe getan hast. Ein solches Timing existiert in der Realität nicht. Der erste emotionale Kontakt, erste Berührung war es. Und jetzt erinnere ich mich an das Buch, es ist tatsächlich so etwas darin beschrieben, mit einer “geringen Chance auf Kontrolle”. Während ich denke, merke ich, dass die Leute mich seltsam beobachten. “Du Idiot, du hast aufgehört zu reden”, und ich höre auch die Stille hinter mir. Wir wurden entlarvt! Wie zwei unreife Jugendliche. Ich kehre geschickt zur Szene zurück. Ich muss nicht sehr intelligent sein, um es auf mich zu bemerken, um mit dir zu sympathisieren.

Du kommst zu mir und stellst mir eine der einfachsten Fragen und ich benehme mich so, als würde es im Skript sagen, dass es 5 Sekunden Pause ist, und dann die Antwort. In dieser langen Zeit habe ich die Frage vergessen und jetzt ist es zu spät, dich um Wiederholung zu bitten. Wie bizarr. Zu meiner Verteidigung besitzt du starke radioaktive Hilfsmittel – einen starken Opiatduft aus deinem seidigen und langen Haar. Die Strahlung deiner nassen Augen und sogar dieses Kichern, wenn du sprichst, erzeugt Störungen, die so einzigartig und lebendig sind. Was für ein Narzissmus, es ist, wie ich dich vorher kenne .

Dilemma

“Warum ist alles spontan natürlich schön und interessant? Und warum kann man das Unvollkommene manchmal nicht besser machen?” Ich würde wirklich nicht über solche Dinge nachdenken, wenn es nicht deinetwegen wäre. Ich würde dir eine kurze und logische Erklärung geben, aber du möchtest, dass deine Gedanken verwickelt, schmutzig, voller Anmaßung und Unsicherheit bleiben.

Auf der anderen Seite kam ich mir vor, dass du mir diese Fragen nicht zufällig gestellt hast, jetzt, wenn wir hier alleine sind, in diesem vor allem seltsamen Raum. Frisch, so wie bald gepflückten Rosen sind in der Vase, an den Wänden hängen moderne, abstrakte Bilder und Symbole, unter welchen “Yin Yang” das einzige ist, was mir hier gefällt. Jedes dieser teuren Massivholzmöbel würde mich nicht überraschen, aus dem 19. Jahrhundert zu stammen. Ich weiß nicht wirklich, wie ich diesen Entwurf nennen soll. Und so wie ich mich erinnerte, hast du die Antwort mit einem unveränderlichen Blick in meine Augen gestoppt.

Zuneigung

Was für ein Gefühl, solche Weichheit, Mäßigung und Koordination deiner 34 Muskeln. Und auch diese unartikulierten Bewegungen mit den Händen, die ich mit geschlossenen Augen fühle, geben dir das Recht, in der Intensität des Vergnügens mein Konkurrent zu sein. Während ich deine Hände beruhige und dich nach deinen ausgeklügelten und warmen Oberarmen fasse, spüre ich, dass du beim Ausatmen deine Schultern synchronisierst, indem du den Kuss verlangsamst, und umgekehrt, wenn du einatmest. Ich bin wirklich neugierig, ob du auf diesem Weg zu den Knöchel pulsierst.

Oh, wir haben eine Neuheit, du fängst sehr neidisch an, meine Lippe zu saugen, ich repliziere dieses wunderbare Ritual des Vertrauens, in meinem Kopf wirst du zu einer sorglosen Kreatur wie ein Lamm oder Zebra. Auf meiner Seite mache ich es auf keinen Fall mir ein Raubtier vorzustellen, das dich verletzen würde. Ich habe die Länge der Zeit verloren, obwohl ich glaube, dass es mir unmöglich fällt, so eine milde Verbindung satt zu haben. Ich lasse meine Hände wegen meiner Neugier auf den engsten Teil des Torsos fallen, zumindest kann ich mehr von deinen erstaunlichen Vibrationen spüren.

Bald unterbrichst du den Kuss und sagst mir: “Was ist so interessant in meinen Hüften?” “Ich weiß wirklich nicht, wo du über die Anatomie des Körpers unterrichtet wurdest, aber was ich halte, ist die Taille.” Was für eine mürrische und widerliche Reaktion nach so vielen wundervollen Momenten. Du steckst meine Hände weg, stehst lässig auf, spielst ein Lied am Telefon und lädst mich ein zu tanzen.

Folter

Wir sind im Dunkeln. Die leeren Gläser des betrunkenen Weins lagen auf dem Tisch. Das klassische Stück aus den 80er Jahren “Lady in red” erscheint, ein sehr romantisches und langsames Lied. Ist es ein Zufall, dass du ein rotes Kleid trägst? Der Kuss hat sich zu einem französischen verbessert und ich habe bereits das Gefühl, dass du wild wirst, da du nicht dem Rhythmus des Songs folgst, aber tust alles in Eile. Du kratzest mich am Nacken und beißt mir so schmerzhaft auf die Lippe, dass ich zu bluten anfange. Ich denke, es ist überhaupt nicht zufällig, denn bald ist alles, woran ich denke, rot. Du, deine Lippen, dein Lied, Blut in meinem Mund, Feuer, Rosen in diesem Raum, Wein und sogar ich erinnere mich daran, dass “Yang” in dieser widerlichen Farbe dargestellt wird. Deine wertvolle Emanzipation fehlt, heimlich willst du besser vorgehen, ich kenne jeden deiner nächsten Schritte.

Deine Abnormalität geht auf die nächste Stufe, wir nennen sie extreme psychomotorische Impulsivität. Als Hypochonder wurde ich mich nie betrachtet, aber so fühle ich mich jetzt. Die Dinge laufen zu schnell ab, mit großen Abweichungen von den gültigen Normen, ohne Rhythmus und Überraschungsfaktoren. Ich dachte, ich würde das niemals sagen, aber du langweiligst mich. Das Einzige was dich interessant macht, ist, das Geheimnis deiner Schande zu entdecken. So weit ging ich, dass ich einmal dachte, mein Blut sei giftig. Also lasse ich dir mehr Zeit und versuche mein Unbehagen und meine Enttäuschung nicht zu offenbaren. Dennoch bist du nur ein bisschen jünger als ich, ich sollte dir nicht einen Liebesrat geben. Diese Ironie bringt mich um, dass ich nur deine Ehrlichkeit nicht lesen kann. Du hast aufgegeben, schreist! Du suchst nicht nach meiner Schulter? Nun ist alles unklar.

Verzweiflung

“Am besten vergessen wir das.” Es ist ein typischer Satz in diesen Momenten, der so viel als Bild spricht, wenn wir die Art, wie er gesprochen wird, ausschließen. Aber was meinst du, wenn du “das” sagst? Dort liegt das Geheimnis, wenn du nur sagen wolltest. Meine Hetaera, Konkubine, wie soll ich dich nennen, dachte ich. Ich kann nicht mal aus Gnade diesen chauvinistischen Zug herausziehen. Du hast es nicht verdient.

Diese körperliche Liebe, fühlend unbegrenzt und gleichzeitig nicht tief genug, wäre falsch zu sagen, dass sie nicht ehrlich ist, nur weil sie so schnell gegangen ist. Es ist nur ein Enthusiasmus, ein erfolgloser Versuch, unsere Waage aufgrund unserer großen Anstrengungen zu beruhigen. Dinge sollten nicht dramatisiert werden. “Werden wir uns wiedersehen?” “Wir werden.” “Lüge!” “Sag mir nicht, dass ich lüge.” “Definiere es anders.” “Unwahrheit, zumindest haben wir dann etwas Hoffnung.” Der letzte geistige Kontakt wird durch das unschuldige Geräusch der sich schließenden Tür unterbrochen.

Slaviša Ilić

Werbeanzeigen

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: